Archiv Mai, 2009

Nadal bei French Open unschlagbar

Bei den French Open setzt der Spanier Rafael Nadal seine Siegesserie fort und hat das Ziel vor Augen, den fünften Titelgewinn bei den Open in Folge zu holen. In der dritten Runde des Turniers besiegte er den Australier Lleyton Hewitt mit 6:1, 6:3 und 6:1 und somit ist Nadal seit bereits 31 Spielen in Folge ungeschlagen. In dieser Bilanz ist Rafael Nadal ungeschlagen, bisher konnte noch kein Tennisspieler eine bessere Bilanz von Roland Garros verbuchen. Sein Gegner im Achtelfinale wird Robin Söderling aus Schweden sein, dieser besiegte den Landsmann von Nadal: David Ferrer.
Tagesaktuelle News aus der Welt des deutschen und internationalen Tennis-Sport finden Sie im Internet unter Tennis-Aktuell

Tommy Haas bei French Open in Runde drei

Bei den French Open hat sich der 31 Jahre alte Tommy Haas in einem wahren Thriller in die Runde drei gespielt, dagegen versagten Andreas Beck die Nerven und er kann nach zwei Spielen in dem Turnier die Koffer packen. Haas bezwang in einem Fünf-Satz-Spiel  gegen den Qualifikanten Leonardo Mayer aus Argentinien. Tommy Haas steht bereits zum sechsten Mal in der dritten Runde der French Open und wird nun auf Jeremy Chardy aus Frankreich treffen.
Tagesaktuelle News aus der Welt des deutschen und internationalen Tennis-Sport finden Sie im Internet unter Tennis-Aktuell

Aus für Anna-Lena Grönefeld bei French Open

Für Anna-Lena Grönefeld und Kristina Barrois sind die French Open zu Ende. Anna-Lena Grönefeld musste eine Niederlage gegen Gisela Dulko aus Argentinien hinnehmen und Kristina Barrois scheiterte an Wiktoria Asarenka aus Weißrussland, nachdem sie den ersten Satz mit 5:1 in Führung lag.
Für Anna-Lena Grönefeld ist die Enttäuschung natürlich groß, da sie, drei Tage zuvor die frühere Weltranglistenerste Amelie Mauresmo in zwei Sätzen besiegt hatte. Mit dieser Niederlage verspielte sie den Viertelfinaleinzug und kann 2006 nicht wiederholen.
Tagesaktuelle News aus der Welt des deutschen und internationalen Tennis-Sport finden Sie im Internet unter Tennis-Aktuell

Sehr gutes French-Open-Auftaktspiel für Kohlschreiber und Beck

Über einen gelungenen French-Open-Auftakt können sich Philipp Kohlschreiber und Youngster Andreas Beck freuen. Dagegen musste Rainer Schüttler am ersten Tag bereits eine Niederlage hinnehmen, Pech und Glück an einem trüben Tag in Paris.  Kohlschreiber siegte mit 6:1, 6:2 und 6:2 gegen Bernard Tomic aus Australien, musste jedoch mehr mit dem Wind als mit dem Gegner kämpfen. Beck, der 23-Jährige Paris-Debütant konnte sich über einen Sieg gegen den Spanier Ivan Navarro freuen. Schüttler dagegen musste eine Niederlage gegen Marc Gicquel hinnehmen und kann nun die Heimreise aus der französischen Hauptstadt antreten.
Tagesaktuelle News aus der Welt des deutschen und internationalen Tennis-Sport finden Sie im Internet unter Tennis-Aktuell

Rafael Nadal in Runde zwei den French Open

Rafael Nadal steht in der Runde zwei der French Open und sieht so seinem möglichen fünften Titel in Folge entgegen. Die erste Hürde hat der Titelverteidiger bereits gemeistert, er besiegte Marcos Daniel aus Brasilien mit 7:5, 6:4 und 6:3 und konnte somit seinen 29. Sieg in Serie in Roland Garros feiern. 2005 hatte Nadal in Paris seinen ersten Turnierauftritt und seitdem hat er noch nie in Paris verloren. Für Nadal ist es dadurch möglich, vielleicht zum fünften Mal hintereinander zu triumphieren.
Tagesaktuelle News aus der Welt des deutschen und internationalen Tennis-Sport finden Sie im Internet unter Tennis-Aktuell

Deutsches Team erreicht Finale bei Arag World Team Cup

Die Gastgeber des Arag World Team Cup in Düsseldorf stehen wieder einmal im Finale des Turniers, bereits zum siebten Male. 1989, 1994, 1998 und 2005 konnten die Deutschen das Turnier gewinnen, in den Jahren 1993 und 2006 standen sie im Finale.
Moral und Kampfkraft und das auf Weltklasse-Niveaeu zeigten Philipp Kohlschreiber und Nicolas Kiefer in ihrem letzten Gruppenspiel gegen Schweden. Zuerst lag das deutsche Team mit 0:1 im Rückstand, doch dann stand es ganz schnell 2:1.
Im Finale werden die beiden Tennisspieler auf den WM-Debütanten Serbien treffen.
Tagesaktuelle News aus der Welt des deutschen und internationalen Tennis-Sport finden Sie im Internet unter Tennis-Aktuell

Deutsches Team bei Arag World Team Cup weiterhin ungeschlagen

Beim Arag World Team Cup in Düsseldorf bleibt das deutsche Team weiterhin ungeschlagen. Im Endspiel innerhalb der Gruppen haben die Gastgeber das Finale deutlich im Visier. Das Team spielt am Samstag und am Sonntag gegen den Titelverteidiger aus Schweden. Philipp Kohlschreiber, sehr souverän und selbstsicher, konnte mit dem Sieg gegen Jo-Wilfried Tsonga den Erfolg gegen die Franzosen perfekt machen. Rainer Schüttler hatte am Donnerstag mit seinem Sieg gegen Gilles Simon den Grundstein gelegt.
Tagesaktuelle News aus der Welt des deutschen und internationalen Tennis-Sport finden Sie im Internet unter Tennis-Aktuell

Führung für Deutsches Team bei Arag World Team Cup

Beim Arag World Team Cup in Düsseldorf hat Rainer Schüttler das deutsche Team in Führung gebracht. Im Gruppenspiel gegen Frankreich konnte Schüttler mit einem persönlichen Befreiungsschlag und einem 6:4 und 6:4 Erfolg gegen Gilles Simon seine sportliche Durststrecke beenden. Schüttler hatte bisher sechs Niederlagen in Folge verdauen müssen und dies bereits seit März. Der 33-Jährige aus Korbach konnte bei diesem Turnier seinen ersten Saisonsieg auf Sand feiern und war sichtlich erleichtert über seinen Erfolg.
Tagesaktuelle News aus der Welt des deutschen und internationalen Tennis-Sport finden Sie im Internet unter Tennis-Aktuell

Maria Scharapowa feiert erfolgreiches Comeback bei WTA-Turnier in Warschau

Bei dem WTA-Turnier in Warschau konnte die frühere Weltranglistenerste Maria Scharapowa ein erfolgreiches Comeback feiern. Sie war nach ihrer langwierigen Schulterverletzung auf den Tennisplatz zurück gekehrt und bezwang in der ersten Runde Tathiana Garbin aus Italien mit  6:1, 6:7 (6:8), 6:3. Seit August 2008 hat Scharapowa kein Einzel mehr bestritten und rutschte somit auch auf Platz 126 in der Weltrangliste. Ob Maria Scharapowa bei den French Open nächste Woche teilnimmt, ist noch offen.
Tagesaktuelle News aus der Welt des deutschen und internationalen Tennis-Sport finden Sie im Internet unter Tennis-Aktuell

Tennis-Nationalmannschaft bei Arag World Team Cup in der Roten Gruppe

Beim Arag World Team Cup in Düsseldorf tritt die deutsche Tennis-Nationalmannschaft in der Roten Gruppe an. Die Gegner werden Frankreich, die USA und Schweden als Titelverteidiger sein. In der Blauen Gruppe werden Argentinien, Italien, Russland und Serbien antreten. Am Sonntag wird das Team mit Philipp Kohlschreiber, Rainer Schüttler, Nicolas Kiefer und Mischa Zverev unter Leitung von Patrik Kühnen, als erstes auf die USA treffen. Der Auftakt der Veranstaltung wird als “Weißer Sonntag” deklariert. Die Spieler und auch die Zuschauer werden gebeten, in Weiß gekleidet zu erscheinen, das besagt die 80 Jahre alte Turniertradition.
Tagesaktuelle News aus der Welt des deutschen und internationalen Tennis-Sport finden Sie im Internet unter Tennis-Aktuell

Next »