Tennis Aktuell

Aktuelle Nachrichten aus der Welt des deutschen und internationalen Tennis-Sport

Novak Djokovic im Halbfinale des Grand-Slam-Turniers in New York

September 7th, 2007

Der Serbe Novak Djokovic steht zum dritten Male in Folge in einem Halbfinale des Grand-Slam-Turniers. Er behauptete sich im Viertelfinale gegen den Spanier Carlos Moya. Im Halbfinale der 127. US Open in New York steht Djokovic dem Spanier David Ferrer gegenüber. In den Spielen in Roland Garros und in Wimbledon war der 20-jährige Serbe stets in der Runde der letzten Vier gegen Rafael Nadal aus Spanien ausgeschieden.
Tagesaktuelle News aus der Welt des deutschen und internationalen Tennis-Sport finden Sie im Internet unter Tennis-Aktuell

Roger Federer weiter auf Erfolgskurs bei den US Open

September 6th, 2007

Beim Match gegen den Amerikaner Andy Roddick gewinnt der Schweizer Roger Federer bei den US Open in Flushing Meadows. Roddick ist in der Weltrangliste auf Platz fünf gesetzt, Federer auf Platz eins. Dieses verlorene Match gegen Federer war bereits die 13. Niederlage von insgesamt 14 Spielen. Bereits im Vorjahr hatte Andy Roddick gegen Federer im Endspiel von New York verloren. In Australien, bei dem Grand Slam Turnier unterlag er Federer in drei Sätzen.
Durch seine Erfolge ist Roger Federer auf dem besten Wege, seit dem Amerikener Bill Tilden viermal die US Open ohne Unterbrechung zu gewinnen.
Tagesaktuelle News aus der Welt des deutschen und internationalen Tennis-Sport finden Sie im Internet unter Tennis-Aktuell

Justine Henin meldet sich wieder zurück

September 5th, 2007

Justine Henin ist wieder auf dem besten Wege, an ihre Erfolge von vor einigen Jahren anzuknüpfen. Nach vier Jahren Abstinenz schlägt im Viertelfinale der US Open die Lokalmatadorin Serena Williams. Henin, die Weltranglisten-Erste siegte im Jahre 2003 zum ersten und einzigen Mal in Flushing Meadows. Durch ihren Sieg im Viertelfinale bleibt Justine Henin in diesem Turnier ohne Satzverlust. Ihre nächste Gegnerin wird entweder Jelena Jankovic oder Venus Williams sein.
Tagesaktuelle News aus der Welt des deutschen und internationalen Tennis-Sport finden Sie im Internet unter Tennis-Aktuell

Tommy Haas im Viertelfinale der US Open

September 4th, 2007

Der Lokalmatador James Blake verwehrte dem deutschen Tommy Haas nach einem erstklassigen Match den Jubel. Blake forderte eine Überprüfung mittels elektronischem Auge. Er zweifelte daran, dass der Aufschlag von Tommy Haas bei dem zweiten Matchball wirklich ein Ass war. Doch nach einigen Sekunden Ungewissheit, hieß es für Haas: Match gewonnen, Einzug ins Viertelfinale. Der Ball hatte nur um Millimeter noch die Linie berührt. Er selbst hatte zuvor drei Matchbälle von Blake abgewehrt.
Tagesaktuelle News aus der Welt des deutschen und internationalen Tennis-Sport finden Sie im Internet unter Tennis-Aktuell

US Open in New York - ein wahrer Thriller

September 3rd, 2007

Novak Djokovic, der Weltranglisten-Dritte, besiegte den Tschechen Radek Stepanek in einem wahren Fünfsatz-Thriller. Doch das Match gegen den Argentinier Juan Del Potro war nur ein kurzer Prozess für ihn. In nächsten Spiel steht Djokovic bei den US Open in New York dem Argentinier Juan Monaco gegenüber. Dieser besiegte zuvor seinen Landsmann Agustin Calleri.
Der Spanier Carlos Moya tritt bei seinem nächsten Spiel gegen Ernests Gulbis an, der überraschend Tommy Robredo besiegte.
Tagesaktuelle News aus der Welt des deutschen und internationalen Tennis-Sport finden Sie im Internet unter Tennis-Aktuell

Roger Federer bei den US Open im Achtelfinale

September 2nd, 2007

Roger Federer, der Weltranglisten-Erste, steht bei den US Open nach seinem Sieg über den US-Amerikaner John Isner im Achtelfinale. Nach anfänglichen Startschwierigkeiten konnte er sich doch am Ende souverän mit 6:7, 6:2, 6:4 und 6:2 durch setzen. Im Achtelfinale wird er gegen den Spanier Feliciano Lopez antreten, der gegen Donald Young bezwingen konnte. Lopez gewann mit 3:6, 6:3, 7:6 und 7:5 gegen Young, einen der Lokalmatadoren.
Tagesaktuelle News aus der Welt des deutschen und internationalen Tennis-Sport finden Sie im Internet unter Tennis-Aktuell

Philipp Kohlschreiber ebenfalls in Runde drei bei den US-Open

September 1st, 2007

Philipp Kohlschreiber steht bei den US Open in New York ebenfalls in der dritten Runde. Er behauptete sich in seinem Match gegen den Russen Michail Juschni. Der Russe ist in der Weltrangliste auf Platz 11 gesetzt. Insgesamt starteten 19 deutsche Tennisprofis bei den US Open. Doch übrig geblieben sind nur noch Philipp Kohlschreiber und Tommy Haas, der bereits den Einzug in die dritte Runde geschafft hat.
Sein nächstes Match bestreitet Kohlschreiber gegen Carlos Moya aus Spanien.
Tagesaktuelle News aus der Welt des deutschen und internationalen Tennis-Sport finden Sie im Internet unter Tennis-Aktuell

Tommy Haas in der dritten Runde der 127. US Open

August 31st, 2007

Der deutsche Tennisprofi hat es mal wieder geschafft. Nach knapp zweieinhalb Stunden gewinnt er das Match gegen Philipp Petzschner. Haas war mit seiner verletzten Schulter immer noch gehandikappt und doch konnte er das Spiel gewinnen. Es war ein hartes Stück Arbeit, da er von seinem Gegner so gut wie gar nichts wusste. In einem Interview sagte Haas, dass er in dem Spiel an seine Grenzen gehen musste, um den Sieg einzufahren.
Tagesaktuelle News aus der Welt des deutschen und internationalen Tennis-Sport finden Sie im Internet unter Tennis-Aktuell

US Open in New York: Federer punktet, Nadal muss schwer kämpfen

August 30th, 2007

Der Schweizer Roger Federer siegt über den chilenischen Qualifikanten Paul Capdeville, der gegen Rainer Schüttler gewonnen hatte. Damit steht Roger Federer in der dritten Runde der US Open in New York. Sein nächster Gegner ist der US-Amerikaner John Isner.
Dagegen musste Rafael Nadal bei diesem Turnier schwer kämpfen. Er bestritt sein Match gegen den Australier Alun Jones in 2:44 Stunde, konnte trotz Knieprobleme den Qualifikanten besiegen. Er musste während des Spiels mehrfach behandelt werden.
Tagesaktuelle News aus der Welt des deutschen und internationalen Tennis-Sport finden Sie im Internet unter Tennis-Aktuell

Fabrice Santoro stellt den alten Rekord von Andre Agassi ein

August 29th, 2007

Bei den US Open in New York stellt der Franzose Fabrice Santoro den alten Rekord von Andre Agassi ein. Er startete in sein 61. Grand-Slam-Turnier und zieht somit mit Andre Agassi gleich. Er besiegt den Spanier Albert Montanes mit 6:1, 6:7, 6:2 und 6:1. Im Doppel gewann Santoro bereits zweimal die Australian Open und sein bestes Ergebnis im Einzel konnte er mit dem Einzug ins Viertelfinale in Melbourne 2006 verzeichnen. Seinen ersten Sieg bei einem Grand Slam hatte der Franzose bereits 1989 bei den French Open in Paris.
Tagesaktuelle News aus der Welt des deutschen und internationalen Leichtathletik-Sport finden Sie im Internet unter Leichtathletik-Nachrichten

« Previous Entries   Next Entries »