Warning: ob_start() [ref.outcontrol]: output handler 'ob_gzhandler' cannot be used after 'URL-Rewriter' in /home/www/kunden/tennis-aktuell.de/tead/wp-includes/functions.php on line 419

Archiv für Kategorie: 'French Open'

Jun 09 2009

Roger Federer tritt nicht bei Gerry Weber Open in Halle an

Bei den Gerry Weber Open in Halle in Westfalen wird der Titelverteidiger Roger Federer nicht am Start sein. Dies teilte Federer am Dienstagabend mit, er sei noch von seinem Triumph vor zwei Tagen bei den French Open erschöpft, um bei diesem Turnier antreten zu können. Federer entschuldigte sich bei seinen Fans und bei den Organisatoren, und plädiert an ihr Verständnis. 2010 wolle der Schweizer bei den Gerry Open wieder antreten, doch dieses Jahr ist nichts drin. Und seine Absage würde das Turnier auch nochmals spannend machen, da das Feld nun sehr offen sei.
Tagesaktuelle News aus der Welt des deutschen und internationalen Tennis-Sport finden Sie im Internet unter Tennis-Aktuell

Jun 05 2009

Roger Federer steht im Finale der French Open in Paris

Vor knapp 15.000 Tennisfans hat Roger Federer den Einzug ins Finale der French Open in Paris bestritten. Federer kämpfte 3:28 Stunden gegen Juan Martin Del Potro aus Argentinien, bevor er mit  3:6, 7:6 (7:2), 2:6, 6:1, 6:4 gegen Del Potro gewann. Am Sonntag wird Federer gegen den Außenseiter Robin Söderling aus Schweden antreten und greift somit nach dem fehlenden Grand-Slam-Titel in seiner Karriere. Auch Söderling hatte in seinem Match gegen Rafael Nadal in 3:28 Minuten gekämpft und dann den Spanier mit 6:3, 7:5, 5:7, 4:6, 6:4 aus dem Turnier geworfen.
Tagesaktuelle News aus der Welt des deutschen und internationalen Tennis-Sport finden Sie im Internet unter Tennis-Aktuell

Jun 04 2009

Im French Open-Finale stehen sich zwei Russinnen gegenüber

Bei den French Open in Paris wird es ein russisches Finale geben. Die Weltranglistenerste Dinara Safina und Swetlana Kusnezowa werden das Endspiel am kommenden Samstag bestreiten, spielen um den Coupe Suzanne Lenglen und ein Preisgeld in Höhe von 1,06 Millionen Euro.  Bereits 2004 gab es auf der Asche von Roland Garros ein russisches Finale, damals standen sich Anastassia Myskina und Jelena Dementjewa gegenüber. Anastassia Myskina holte 2004 im Damentennis ihren ersten Grand-Slam-Titel überhaupt für Russland.
Tagesaktuelle News aus der Welt des deutschen und internationalen Tennis-Sport finden Sie im Internet unter Tennis-Aktuell

Jun 03 2009

Roger Federer im Halbfinale der French Open

Bei den French Open hat Roger Federer bereits zum fünften Mal in Folge das Halbfinale erreicht. Der Schweizer besiegte Gael Monfils aus Frankreich mit  7:6 (8:6), 6:2, 6:4 und somit fehlen ihm nur noch zwei Siege zu seinem noch fehlenden Grand-Slam-Titel. Am Freitag wird Federer gegen den Argentinier Juan Martin Del Potro antreten, der Tommy Robredo aus Spanien mit drei Sätzen besiegte. Für Del Potro ist dies das erste Halbfinale in einem Grand-Slam-Turnier.
Tagesaktuelle News aus der Welt des deutschen und internationalen Tennis-Sport finden Sie im Internet unter Tennis-Aktuell

Mai 29 2009

Nadal bei French Open unschlagbar

Bei den French Open setzt der Spanier Rafael Nadal seine Siegesserie fort und hat das Ziel vor Augen, den fünften Titelgewinn bei den Open in Folge zu holen. In der dritten Runde des Turniers besiegte er den Australier Lleyton Hewitt mit 6:1, 6:3 und 6:1 und somit ist Nadal seit bereits 31 Spielen in Folge ungeschlagen. In dieser Bilanz ist Rafael Nadal ungeschlagen, bisher konnte noch kein Tennisspieler eine bessere Bilanz von Roland Garros verbuchen. Sein Gegner im Achtelfinale wird Robin Söderling aus Schweden sein, dieser besiegte den Landsmann von Nadal: David Ferrer.
Tagesaktuelle News aus der Welt des deutschen und internationalen Tennis-Sport finden Sie im Internet unter Tennis-Aktuell

Mai 28 2009

Tommy Haas bei French Open in Runde drei

Bei den French Open hat sich der 31 Jahre alte Tommy Haas in einem wahren Thriller in die Runde drei gespielt, dagegen versagten Andreas Beck die Nerven und er kann nach zwei Spielen in dem Turnier die Koffer packen. Haas bezwang in einem Fünf-Satz-Spiel  gegen den Qualifikanten Leonardo Mayer aus Argentinien. Tommy Haas steht bereits zum sechsten Mal in der dritten Runde der French Open und wird nun auf Jeremy Chardy aus Frankreich treffen.
Tagesaktuelle News aus der Welt des deutschen und internationalen Tennis-Sport finden Sie im Internet unter Tennis-Aktuell

Mai 27 2009

Aus für Anna-Lena Grönefeld bei French Open

Für Anna-Lena Grönefeld und Kristina Barrois sind die French Open zu Ende. Anna-Lena Grönefeld musste eine Niederlage gegen Gisela Dulko aus Argentinien hinnehmen und Kristina Barrois scheiterte an Wiktoria Asarenka aus Weißrussland, nachdem sie den ersten Satz mit 5:1 in Führung lag.
Für Anna-Lena Grönefeld ist die Enttäuschung natürlich groß, da sie, drei Tage zuvor die frühere Weltranglistenerste Amelie Mauresmo in zwei Sätzen besiegt hatte. Mit dieser Niederlage verspielte sie den Viertelfinaleinzug und kann 2006 nicht wiederholen.
Tagesaktuelle News aus der Welt des deutschen und internationalen Tennis-Sport finden Sie im Internet unter Tennis-Aktuell

Mai 26 2009

Sehr gutes French-Open-Auftaktspiel für Kohlschreiber und Beck

Über einen gelungenen French-Open-Auftakt können sich Philipp Kohlschreiber und Youngster Andreas Beck freuen. Dagegen musste Rainer Schüttler am ersten Tag bereits eine Niederlage hinnehmen, Pech und Glück an einem trüben Tag in Paris.  Kohlschreiber siegte mit 6:1, 6:2 und 6:2 gegen Bernard Tomic aus Australien, musste jedoch mehr mit dem Wind als mit dem Gegner kämpfen. Beck, der 23-Jährige Paris-Debütant konnte sich über einen Sieg gegen den Spanier Ivan Navarro freuen. Schüttler dagegen musste eine Niederlage gegen Marc Gicquel hinnehmen und kann nun die Heimreise aus der französischen Hauptstadt antreten.
Tagesaktuelle News aus der Welt des deutschen und internationalen Tennis-Sport finden Sie im Internet unter Tennis-Aktuell

Mai 25 2009

Rafael Nadal in Runde zwei den French Open

Rafael Nadal steht in der Runde zwei der French Open und sieht so seinem möglichen fünften Titel in Folge entgegen. Die erste Hürde hat der Titelverteidiger bereits gemeistert, er besiegte Marcos Daniel aus Brasilien mit 7:5, 6:4 und 6:3 und konnte somit seinen 29. Sieg in Serie in Roland Garros feiern. 2005 hatte Nadal in Paris seinen ersten Turnierauftritt und seitdem hat er noch nie in Paris verloren. Für Nadal ist es dadurch möglich, vielleicht zum fünften Mal hintereinander zu triumphieren.
Tagesaktuelle News aus der Welt des deutschen und internationalen Tennis-Sport finden Sie im Internet unter Tennis-Aktuell

Aug 25 2008

Björn Phau trifft bei US Open auf Rafael Nadal

Björn Phau trifft bei den 128. US Open in New York auf die Nummer eins der Weltrangliste, Rafael Nadal. Bereits in der ersten Runde des Turniers bekommt der 136. der Weltrangliste diese Herkulesaufgabe. Nadal hatte Roger Federer aus der Schweiz nach insgesamt 239 Wochen als Nummer eins abgelöst.
Björn Phau und Andreas Beck hatten beide die Qualifikation des mit 20,567 Millionen dotierten Turniers geschafft, bei dem das Hauptfeld aus 128 Teilnehmern besteht.
Tagesaktuelle News aus der Welt des deutschen und internationalen Tennis-Sport finden Sie im Internet unter Tennis-Aktuell

Next »