Archiv für Kategorie: 'French Open'

Mai 25 2009

Rafael Nadal in Runde zwei den French Open

Rafael Nadal steht in der Runde zwei der French Open und sieht so seinem möglichen fünften Titel in Folge entgegen. Die erste Hürde hat der Titelverteidiger bereits gemeistert, er besiegte Marcos Daniel aus Brasilien mit 7:5, 6:4 und 6:3 und konnte somit seinen 29. Sieg in Serie in Roland Garros feiern. 2005 hatte Nadal in Paris seinen ersten Turnierauftritt und seitdem hat er noch nie in Paris verloren. Für Nadal ist es dadurch möglich, vielleicht zum fünften Mal hintereinander zu triumphieren.
Tagesaktuelle News aus der Welt des deutschen und internationalen Tennis-Sport finden Sie im Internet unter Tennis-Aktuell

Aug 25 2008

Björn Phau trifft bei US Open auf Rafael Nadal

Björn Phau trifft bei den 128. US Open in New York auf die Nummer eins der Weltrangliste, Rafael Nadal. Bereits in der ersten Runde des Turniers bekommt der 136. der Weltrangliste diese Herkulesaufgabe. Nadal hatte Roger Federer aus der Schweiz nach insgesamt 239 Wochen als Nummer eins abgelöst.
Björn Phau und Andreas Beck hatten beide die Qualifikation des mit 20,567 Millionen dotierten Turniers geschafft, bei dem das Hauptfeld aus 128 Teilnehmern besteht.
Tagesaktuelle News aus der Welt des deutschen und internationalen Tennis-Sport finden Sie im Internet unter Tennis-Aktuell

Jun 13 2008

Ana Ivanovic in ihrer Heimat gefeiert

Ana Ivanovic wurde bei ihrer Ankunft in ihrer Heimat Belgrad von ihren Fans gebührend gefeiert. Die Serbin hatte die French Open von Paris gewonnen und ihren ersten Grand-Slam-Titel übernommen. Durch ihren Sieg bei dem Turnier ist die 20-Jährige jetzt die Führende der Tennis-Weltrangliste. Bei den French Open bezwang sie im Finale vergangenen Samstag die Russin Dinara Safina mit 6:4 und 6:3. Diesen Erfolg wird sie nach eigenen Angaben ihr Leben lang nicht vergessen.
Tagesaktuelle News aus der Welt des deutschen und internationalen Tennis-Sport finden Sie im Internet unter Tennis-Aktuell

Jun 09 2008

Roger Federer bereit für Rafael Nadal bei den French Open

Roger Federer ist für das Match gegen Rafael Nadal bereit. Aufgrund der Tatsachen, wie Nadal durch das Turnier in Paris gezogen ist, rechnen fast alle in Roland Garros, dass Nadal gewinnt. Der Spanier steht bereits zum vierten Mal in Folge in einem Endspiel, hat von sechs Matches nur 37 Spiele verloren, 27 Spiele ist Nadal am Bois de Bologne ungeschlagen, und dennoch ist der Schweizer Federer sehr zuversichtlich, glaubt an seinen Sieg.
Tagesaktuelle News aus der Welt des deutschen und internationalen Tennis-Sport finden Sie im Internet unter Tennis-Aktuell

Jun 06 2008

Wird Ana Ivanovic die French Open in Paris gewinnen?

Am Samstag steht Ana Ivanovic der Russin Dinara Safina im Turnier der French Open in Paris gegenüber. Dieses Endspiel gibt Ivanovic die Chance, ihren ersten wirklich großen Titel zu erhalten. Im Januar bei den Australian Open und ein Jahr vorher in Paris hat sie bereits Endspielerfahrung in einem Grand-Slam-Turnier sammeln können, was ihr vielleicht in diesem Endspiel zu Gute kommt. Doch bei diesen Endspielen waren ihre Gegnerinnen besser als sie. Sie verlor gegen Maria Scharapowa und Justine Henin ohne jegliche Chancen.
Tagesaktuelle News aus der Welt des deutschen und internationalen Tennis-Sport finden Sie im Internet unter Tennis-Aktuell

Jun 05 2008

Ana Ivanovic gewinnt Halbfinale der French Open in Paris

Ana Ivanovic aus Serbien hat den Halbfinalsieg bei den French Open in Paris in der Tasche. Sie besiegte ihre Landsfrau Maria Scharapowa und zieht ins Finale ein. Dies ist ihr zweiter Finaleinzug hintereinander und durch diesen Sieg besteigt sie wieder den Thron der Tennisdamen. Ab Montag ist Ana Ivanovic die Nummer eins der Weltrangliste und kämpft am Sonntag im Finale gegen Dinara Safina aus Russland. Das absolut hochkarätige Spiel entschied mitunter über die Nachfolge von Maria Scharapowa.
Tagesaktuelle News aus der Welt des deutschen und internationalen Tennis-Sport finden Sie im Internet unter Tennis-Aktuell

Jun 04 2008

Federer und Montfils im Halbfinale der French Open in Paris

Roger Federer trifft im Halbfinale der French Open in Paris auf Gael Monfils aus Frankreich. Der Schweizer Federer, Weltranglisten-Erster, konnte sich nach anfänglichen Schwierigkeiten gegen Fernando Gonzalez aus Chile durchsetzen. Sein Gegner im Halbfinale, der 21-jährige Gael Monfils, hatte überraschend David Ferrer besiegt. Die knapp 15.000 Zuschauer auf dem Court Philippe Chatrier waren begeistert darüber, dass der Franzose den Weltranglisten-Fünften bezwingen konnte. Monfils steht als erster Franzose seit 2001 mit Sebastien Grosjean im Halbfinale von Roland Garros.
Tagesaktuelle News aus der Welt des deutschen und internationalen Tennis-Sport finden Sie im Internet unter Tennis-Aktuell

Jun 03 2008

Kusnezowa und Kanepi im Viertelfinale der French Open

Bei den French Open in Paris stehen Swetlana Kusnezowa aus Russland und Kaia Kanepi aus Estland im Viertelfinale des Turniers. Swetlana Kusnezowa, auf Platz vier der Weltrangliste, besiegte die Weißrussin Wiktoria Asarenka mit 6:2 und 6:3. Kaia Kanepi konnte sich gegen die Tschechin Petra Kvitova mit 6:3, 3:6 und 6:1 durchsetzen. Beide Spiele waren am Vorabend aufgrund Dunkelheit abgebrochen worden. In der Runde der letzten Acht werden sich die beiden gegenüber stehen.
Tagesaktuelle News aus der Welt des deutschen und internationalen Tennis-Sport finden Sie im Internet unter Tennis-Aktuell

Jun 02 2008

Jelena Dementjewa im Viertelfinale der French Open

Die Russin Jelena Dementjewa steht im Viertelfinale der French Open in Paris. Die 26-Jährige schaffte es kurz vor den einsetzenden Niederschlägen, ihre Gegnerin Wera Swonarewa zu besiegen. Dagegen musste Maria Scharapowa mitten in ihrem Spiel in die Katakomben zurück, da der Regen wieder einsetzte. Dieses Jahr sind die French Open in Paris so verregnet, wie kaum ein Turnier im Roland Garros Stadion. Scharapowa musste im Match gegen Dinara Safina vor dem Regen flüchten, Dementjewa schaffte es dagegen erstmalig, seit 2006, unter die letzten acht Spielerinnen eines Grand-Slam-Turniers zu kommen.
Tagesaktuelle News aus der Welt des deutschen und internationalen Tennis-Sport finden Sie im Internet unter Tennis-Aktuell

Mai 30 2008

Serena Williams scheitert in dritten Runde der French Open

In der dritten Runde der French Open in Paris unterlag Serena Williams der Slowenin Katarina Srebotnik. Dieses frühe Scheitern war seit Roland Garros im Jahre 1999 das früheste Aus. Serena Williams zeigte nur eine schwache Leistung und unterlag somit der Weltranglisten-24sten. Williams ist in der Weltrangliste auf Platz fünf zu finden, 2002 gewann sie das Grand-Slam-Turnier in Paris. Doch in diesem Jahr war sie die erste Topspielerin, die in Paris scheiterte.
Tagesaktuelle News aus der Welt des deutschen und internationalen Tennis-Sport finden Sie im Internet unter Tennis-Aktuell

« Prev - Next »