Aug 21 2009

Safina scheitert beim WTA-Turnier in Toronto

Überraschend unterlag die Russin Dinara Safina beim WTA-Turnier im kanadischen Toronto der Französin Aravane Rezai mit 6:3, 2:6 und 4:6. Der Weltranglistenersten unterliefen insgesamt 17 Doppelfehler bei dem mit zwei Millionen Dollar dotierten Turnier. Weiter stark präsentiert sich die Belgierin Kim Clijsters. In der zweiten Runde des Turniers gewann sie mit 7:5, 4:6, 6:1 und wird sich im Achtelfinale mit Jelena Jankovic aus Serbien messen, die früher schon einmal Weltranglistenerste war.
Tagesaktuelle News aus der Welt des deutschen und internationalen Tennis-Sport finden Sie im Internet unter Tennis-Aktuell

Comments are closed at this time.